Sonntags-Flow

Gestern stand für mich Schlafen Schlafen Schlafen an der Tagesordnung und ich hatte morgens das Gefühl aus einer schweren Krankheit erwacht zu sein ~ jedoch als sei nun das meiste überstanden und ich auf dem besten Weg der Genesung... Es fühlte sich an - als hätte mich etwas überrollt ~~~ körperlich erschöpft und geistig umnebelt - war emotional alles auf Leerlauf ~ hihi...  Fühlt sich für mich nach einem riesengroßen Schritt und viel Wandlung an ~~~ das fand ich dann wiederum sehr schön...

 

Doch in meinen WachPhasen war ich voll kreativ bzw. habe einiges umgesetzt und verändert... Ich habe mir viele Ideen und Pläne gemind maped - hihi - also auf eine MindMap geschrieben ~ raus aus dem Kopf aufs Papier - für Freiheit im Kopf und Erleichterung im Herz...


MindMaps helfen mir in beinahe allen Lebensbereichen wieder einen freien Kopf und Überblick zu erhalten ~ so wird schon je nachdem worum es gerade geht - ein Großteil gelöst und aus meinem Energiesystem quasi wie "herausgeschrieben" oder in die Materie - also in die erste Umsetzung gebracht... Mir ermöglicht diese Methode jedenfalls einiges... Vielleicht geht es dir ja auch so und du hast Erfahrungen damit oder du probierst es einfach mal aus...

 

Dadurch - dass ich mich einfach dem Hingegeben habe - was für mich gestern einfach anstand - war ich voll im Flow und konnte den Tag in vollen Zügen genießen...

Wie ging es dir gestern? Warst du im "Wochenend-Stress" oder im Lebensflow?