Schöpferische Ausdruckskraft und Seelenführung

Ich bin immer wieder freudig verblüfft - wie leicht alles ins Fließen kommt - wenn ich im Vertrauen zu meinem Herzen mein JA zu etwas gebe oder meinen Wünschen die Kraft meines schöpferischen Ausdrucks schenke... Wiederholt bin ich freudig begeistert ~ auch wenn ich es in meinem Inneren weiß und es auch selbst schon mehrfach erleben durfte - wie kraftvoll wir Menschen zielgerichtet schöpfen können und unser Leben kreativ nach unseren Herzenswünschen kreieren und gestalten können...

Noch vor ein paar Tagen kam mir ganz urplötzlich der Wunsch - irgendwann einmal in absehbarer Zeit nach Haithabu zu fahren - einem alten Wikingerdorf... Was ich da genau wollte und was dort nach mir rief - wusste ich nicht ~ ich wusste jedoch "dort möchte ich hin"... Ich verspürte einfach einen tiefsitzenden Wunsch... Ich schrieb mir an diesem Tag mehrerer solcher Impulse auf - was ich erleben und erledigen möchte...
Am Sonntagmorgen dann ergab es sich super spontan... Ich genoss gerade meinen morgendlichen Schokmoc bei Sonnenschein im Bett - den mein Mann mir als Guten-Morgen-Freude ans Bett brachte - als ich von einer Freundin - mit der wir ein paar Tage zuvor locker überlegt hatten - gemeinsam zu einer Messe zu fahren - erfuhr - dass sie an diesem Sonntag unbedingt nach Haithabu wolle... Sie verspürte einen sehnlichen Wunsch dorthin... Freude kam in mir auf und so war ich gleich Feuer und Flamme für diesen Ausflug...


 Dort angekommen - zog es uns gleich zur Freilichtbühne und dem angrenzenden - äußerlich unscheinbaren Waldstück... Es handelt sich dabei um einen alten Wall - der damals Zuflucht bot und die Gräber beherbergte... Wundervoll sanfte und liebevoll freudige Energien waren dort zu spüren - voller Geborgenheit und heiterer Gelassenheit... Nach einem kurzen Spaziergang "dachten" wir - dass wir ja nun noch das dortige Museum besuchen würden... Doch ließen wir unsere Erwartungen los - spürten wir - dass es uns weiter in die Natur zog... So ließen wir den Museumsbesuch sausen und erfreuten uns an der herrlichen Herbstsonne und der Natur und ihren Bewohnern...

Ein leckeres Picknick zwischenzeitlich und weiter führte uns unser Weg statt zur Messe zu einem energetisch faszinierenden Steingrab - bei dem wir uns fallen ließen in wunderschöne Energien und gaben uns erneut dem Jetzt hin...

Ich weiß ja um derartig geführte Touren - wenn ich mich vertrauensvoll in meine Seelenführung fallen lasse ~ doch war dies einfach ein ganz besonderer Ausflug mit lieben Menschen... Das freilassende Wünschen und bedingungslose Hingeben in die Herzensführung wurde mir an diesem Tag mit diesem Ausflug noch einmal mehr deutlich erlebbar gemacht und vor Augen geführt...

Dankbar machten wir drei uns auf den Heimweg - bei dem wir an einer stillgelegten alten heiligen Quelle und einem faszinierenden Kraftplatz Halt machten - um Anteile unserer Selbst zurückzuerhalten und in kindlicher Freude genießen konnten...

Oh what a day - oh what a live ~ wenn wir uns unserer Selbst hingeben ♡

Selbstbestimmt das eigene Wohlfühl-Leben erschaffen ♡