Seelenbaumeln

Die Seele baumeln lassen ♡ ein so wichtiger und doch von vielen kaum angesehener und mit Wertigkeit geschätzter Aspekt in unserem Leben...


Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut und im nächsten Moment den kalt pustigen Wind spüren ~ dies zum Beispiel ganz bewusst wahrgenommen - fördert die Achtsamkeit mit uns und somit auch unsere wahren Bedürfnisse zu beachten... 

Ich war spazieren - war tief versunken in mir - lauschte meinen Gedanken - schenkte meinen Gefühlen Aufmerksamkeit und zugleich begegnete ich um mich herum überall ersten Frühlingsboten und lauter fröhlich liebenswerten Menschen ~ ein wunderschöner Spiegel für mich selbst...


Ja - so eine Auszeit - so ein Seelenbaumeln und Spaziergang werden in der Gesellschaft häufig als Nebensache angesehen... Wohingegen eine erledigte Tätigkeit im Außen und großer Wellnessurlaub als ehrenwert und erfolgreich eingestuft werden...

Mit dem Tun wird häufig geprahlt und sich darüber definiert... Wohingegen ich kaum Menschen kenne - die super stolz erzählen - dass sie aktiv Nichts getan haben und die Seele haben baumeln lassen...

Tun & Ruh'n haben zwei unterschiedliche Wertigkeiten...

Interessant - dass Menschen arbeiten bis zur Erschöpfung - auf den nächsten Urlaub monatelang hinfiebern - um dann im Urlaub doch nicht genug Erholung zu finden vor lauter Urlaubsstress - denn sie wollen sich nicht nur erholen - sondern auch die frei Zeit "genießen"... Dann hoffen sie am Urlaubsende im nächsten Urlaub alles nachholen zu können ~ sowohl die erholsame Zeit als auch ihre Lebenszeit...

Dabei sollten wir doch alle die Lebenszeit - die uns zur Verfügung steht - genüsslich erleben ~ die ist mit keinem Geld der Welt und nirgendwo zu kaufen... 


Arbeiten und Seelenbaumeln dürfen gleichwertig nebeneinander stehen ~ dafür habe ich mich in meinem Leben entschieden ♡


Wie ist es bei dir und mit deinem inneren Wertesystem und den darin befindlichen Glaubensmustern?

Wie genießt du deine Mittagspause - deinen Feierabend - deine Urlaube und freie Zeit? 

Wie redest über du deine Zeiten - in denen du aktives Nichts-Tun genießt? 

Kannst du dich und dein Seelenbaumeln überhaupt wertschätzen?


Das Gleichgewicht von Tun & Ruh'n - von Schaffen & Seelenbaumeln ist für mich das innere Gleichgewicht von Männlich & Weiblich... Was spiegelt dir dein Leben über deine innere Haltung?


Auf das lebendige Leben  


Love 

Deine Svenja