4. Sein Haben Tun

Kennst du das Gefühl, du könntest doch jetzt gut etwas tun? Irgendetwas. Du spürst diese Handlungs- und AntriebsEnergie.
Die meisten von uns haben in ihrem Leben gelernt, dass es für Tun und Haben Anerkennung gibt. Liebevolle Worte zu erhalten, wenn sie etwas geleistet haben.
Doch wahres Selbstwertgefühl entsteht in unserem Inneren. Es entspringt unserem ursprünglichen Kern, einfach in und aus uns heraus wertvoll zu sein. Ohne dafür etwas leisten zu müssen und unabhängig vom äußeren Status und äußeren Bedingungen.
Diese Handlungs- und AntriebsEnergie ist manchmal in uns spürbar, ohne bestimmten Handlungsimpuls. Es geht dann einfach darum, diese Energien annehmend zu fühlen, sie anerkennend wahrzunehmen, und mit ihnen möglicherweise zu visionieren und neue energetische Räume zu eröffnen, oder auch verabschiedend zu schließen.
Doch die wenigsten von uns haben dieses energetische Schöpfen in Kindheitstagen oder als Erwachsener gelernt. Viel mehr haben die meisten von uns im Laufe der Zeit gelernt, dass scheinbar nur Sichtbares wirklich zählt.

In meiner MehrWert-Zeit habe ich noch bewusster und intensiver als bisher fühlen und erleben dürfen, dass mein Sein an sich das Wertvollste ist, das ich besitze und "tun" kann. Meine wahre Essenz. Alles andere ergibt sich daraus.

Das Tun aus dem Haben, das Haben aus dem Sein.

Für die einen mag es verdreht scheinen. Für andere mag es bekannt sein. 

 

Die entscheidende Frage ist, inwieweit wir es wirklich leben.

Wie ist unser Mindset ausgerichtet? Wie ist unser Glaubenssystem strukturiert? Welchen Impulsen folgen wir, und welche Wege möchten wir beschreiten?


Mein gefühltes und gelebtes Mindset bzgl. der EntstehungsKette von "Sein Haben Tun" hatte bisweilen doch tatsächlich immer noch unbewusst größere Auswirkungen auf mein Selbstwertgefühl, als zuvor angenommen. Alte Konditionierungen, übernommene Ahnenthemen, einstige InkarnationsSelbstErfahrungen ~ alles wirkende Einflussfaktoren auf mich und mein Leben. Und ja, das ist und war als Erfahrung auch vollkommen okay.

Bist du dir dessen in deinem Leben bewusst? Ich bin erst durch den ganz bewusst entschiedenen SelbsreflektionsProzess zu dieser tiefgehenderen Selbsterkennnis gekommen. Ein großes Geschenk für mich selbst. Ein wahrer MehrWert für mein Leben. Dies alles habe ich nämlich vorher in dieser Art und Weise so nicht sehen können. Es ist die BewusstseinsEntwicklung und PotentialEntfaltung auf meiner Reise zu mir selbst. Und egal, wo ein jeder von uns stehen mag, jeder Standpunkt, jede Entwicklungsstufe, ist genau richtig.

 

Ich wünsche dir von Herzen ebenfalls viel wahrhaftigen MehrWert für dich und dein Leben.

 

Deine Svenja

P.S. Teile diesen Artikel gern mit all jenen Menschen, denen meine Erfahrungen ebenfalls Inspiration, Ermutigung und möglicherweise Hilfe in ihrem eigenen Leben sein können. Ich freue mich und danke dir ♡