7. Manifestationskraft & GlücklichSein

Früh morgens nach dem Aufstehen einen leckeren Schokmoc trinken, den Blick in die Natur, vielleicht ein wenig leise Musik oder einfach nur die Stille genießen. Das Miteinander oder ganz für mich allein. Dieses MorgenRitual, es ist für mich ein solcher MehrWert. Denn innerlich verbinde ich damit sooo viel. Freiheit, Gelassenheit, wunderschöne Erinnerungen, SelbstFürsorge, SelbstAchtsamkeit, Innenschau, Begegnungen mit mir selbst und mit lieben Menschen. Großartige Momente, leise Augenblick. Mein Herz singt, mein Herz tanzt, und ich sitze und genieße. Ich liebe es ♡

Wenn ich es morgens zeitlich nicht in meinen Ablauf integrieren kann, freue ich mich auf die Zeit bspw. nach dem MorgenYoga, wenn ich diese besondere Auszeit dann nachhole. Es ist für mich das innere Wissen, dass ich mir diese Zeit schenke, dass ich gut für mich sorge. Es fühlt sich oft für mich an wie eine Erholungszeit, in der ich wieder auftanken kann ~ selbst in tiefgehenden und zehrenden TransformationsPhasen.

"Ja, du darfst dich ausruhen, dir eine Auszeit schenken! Diese Zeit der Erholung, und sei sie nur 5 Minuten, ist so wichtig für unser gesamtes Energiesystem!"

Allerdings es wäre nicht mein Ritual, wenn ich es "bräuchte". Ich genieße es in vollen Zügen, kann es auch gut mal ausfallen lassen, wenn es sich einfach unstimmig an dem Tag anfühlt. Doch das innere Wissen, dass ich für mich da bin, bleibt.

Dieses Ritual zu leben und in mein Leben integirert zu haben, wodurch sich einiges in meinem Glaubenssystem wandeln durfte, zeigt mir immer wieder, was wir durch unser Denken, Sagen, Tun in unserem Leben manifestieren können.

 

Welches Gefühl, welche Eigenschaft möchtest du in deinem Leben stärken?

Wie könntest du das bspw. durch das Einführen eines Rituals in deinem Leben erreichen?

Jeder Mensch ist ein machtvoller und kraftvoller Schöpfer seines Lebens ~ bewusst oder unbewusst.

Es ist immer wieder erstaunlich für mich, wie viel ManifestationsKraft in unserem Unterbewusstsein liegt. Wie sehr bei mir mein innerer Saboteur wirkte und von mir Gewünschtes zu verhindern wusste ~ selbst dann, wenn das Gewünschte etwas ganz "Normales" war.

Erst durch Selbstreflektion und Bewusstseinsentwicklung sind mir diese Muster bekannt geworden, sodass ich das vorher unbewusst Erlebte und Gelebte heute nach und nach erkennen, verstehen, fühlen, annehmen und dankbar für alle Erfahrungen wandeln kann und konnte.

Es ist unfassbar und kaum vorstellbar, was da alles unbemerkt in uns schlummert und unbewusst aktiv ist. So faszinierend finde ich diese Schöpferkraft, die wir auf die eine oder andere Weise nutzen und leben ~ unbewusst oder bewusst.

Sich seiner eigenen Schöpfungskraft bewusst zu sein, bedeutet für mich SelbstBewusstSein, also sich seiner selbst bewusst zu sein. Selbstvertrauen. Selbstsicherheit. Mut & Stärke.
Ein gesundes Selbstwertgefühl bedeutet für mich, glücklich zu sein. Selbstliebe. Selbstfürsorge. Wohlgefühl & Erfüllung.
Wir alle sind hier um glücklich zu sein ~ ob nun bewusst oder unbewusst schöpferisch dies durch Gedanken, Gefühle, Worte und Taten zu kreieren.
Glücklich zu sein, ist unsere Essenz des Herzens.
Glücklich zu sein, ermöglicht uns alle Herausforderungen anzunehmen und Hürden zu meistern.
Glücklich zu sein, schenkt uns inneren Frieden und somit Frieden im Außen.

Ich danke allen, die mir glücklich zu sein vorgelebt haben ~ ob nun Mensch oder Tier oder Pflanze ~ und mich dadurch mehr und mehr an meine UrEssenz erinnert haben, die ich jahrelang vergessen und gedeckelt hatte. Inspiriert aus verschiedenen Bereichen und tief in meinem Herzen immer lebendig, habe ich mich inzwischen entschlossen, wahrhaftiges Glück mehr und mehr in allen Bereichen und Ebenen meines Lebens zu leben, zu erfahren, zu zeigen und zu teilen und in der Welt aufblühen zu lassen. Denn das ist mein Warum meines Hier-Seins 💛 und der Grund meiner aktuellen TransformationsPhase 🙏🌀 Doch dazu ein anderes Mal mehr...

Love
Deine Svenja 💋

P.S. Teile diesen Artikel gern mit all jenen Menschen, denen meine Erfahrungen ebenfalls Inspiration, Ermutigung und möglicherweise Hilfe in ihrem eigenen Leben sein können. Ich freue mich und danke dir ♡