Eigenes Glück

🍀☘🍀☘🍀☘🍀☘🍀☘🍀☘🍀☘🍀☘🍀☘


Das erkennen wohl gerade besonders dieser Tage immer und immer mehr Menschen. Auf die eine oder andere Weise kommen sie bewusst oder unbewusst mit ihren eigenen Ängsten & Schattenseiten in Berührung. Das ist okay. Das ist ein Geschenk 🙏🏻💖



🙏🏻 Einige nutzen diese Chance direkt für sich und tauchen in ihren individuellen Prozess damit ein...
⚡ Andere wiederum haben sich das Glaubenskonstrukt aufgebaut, keine Angst mehr zu haben oder haben zu dürfen und nur noch im Vertrauen oder in Licht und Liebe zu sein.


Besonders durch die räumliche Isolation wird bei vielen, so höre und lese ich wiederholt dieser Tage, eine scheinbar ungewöhnliche, doch in den meisten innewohnende Angst angefeuert:
🔥 Es ist die Angst sozial zu verhungern !!! 🔥 (und kompensieren mit Essen.......)


Klingt möglicherweise für dich erst einmal komisch, absurd, oder möglicherweise bist du offen und ehrlich dir selbst gegenüber und kannst da etwas derartiges wahrnehmen.



💥 Doch was tun, wenn das passiert?  


Eine von vielen Möglichkeiten ist die Selbstreflekion..... 

Du könntest dir die Fragen stellen:

💖 Habe ich eine nährende, selbstliebende Verbindung mit mir selbst?
💖 Wertschätze ich meinen Kontakt mit mir selbst?
💖 Gibt es etwas, das mich besonders an mir selbst erfreut bzw was meine Einzigartigkeit im Universum betont und strahlen lässt?



Wenn du Hilfe brauchst, für dich die passenden Impulse für eine Auflösung und Wandlung brauchst, weil du für dich nicht erkennst oder weiterkommst, melde dich wirklich von Herzen gern bei mir.


Ansonsten freue ich mich sehr über Rückmeldungen eurer Erfahrungen mit dem Thema, und ob ich euch bereits jetzt Inspiration schenken konnte 💖


Du bist wichtig
Erfreue dich an jeder Facette deines SoSeins


Von Herz zu Herz ~ von mir für dich
Deine Svenja 🤗🤗🤗

Kommentar schreiben

Kommentare: 0