Energie-Update ~ Was war & was kommt

Was war und was steht so an die nächsten Monate ??? 💫💫💫

Wow, so etwa die letzten 2 Wochen bis vergangenen Samstag spürte ich so starke tragende, nährende, erhebende, kräftigende Energien 💥🔥🚀🌈💫 die mich beflügelten, mir Seiten meines Potentials offenbarten, mich die imense Größe dieses Potentials fühlend erahnen ließen und mich auf die kommende Zeit vorbereiteten. Es war, als würden sie mich fragen "Bist du bereit?" und JA, ich ließ mich ein auf diese Energien, die mich sanft und behutsam, doch so kraftvoll und durchflutend ein-stimm-ten, auf das, was zum Ausdruck gebracht werden und in die Welt hinausfließen möchte. Ungeahnte Potentiale, versteckte Ressourcen, unterdrücke Power, verschwiegenes WeisheitsWissen, ungesehene Dimensionen, überhörte Freuden bedingungsloser Liebe und soooo sooo vieles mehr.......


Ja, und am Sonntag dann war es für mich wie eine Art Pause... War es für dich auch wahrnehmbar? Die Energien, alles war so still, so schweigsam, friedvoll, so wahr.
Wir waren dann einige Zeit am Meer, welches durch den Wind und Sturm sehr aufgewühlt war, Teile des Ufers komplett überspült hatte. Geflutet von unseren menschlichen Emotionen, brauste das Wasser wieder und wieder über die Landflächen... In stillen Momenten spürte ich diese Verbundenheit wie alles eins ist. Meine Füße kribbelten fröhlich trotz Winterstiefeln als würde ich barfuß auf ihr wandeln, fest und doch beweglich mit ihr verbunden. Genährt. Getragen. Erwartet. Erwünscht. Gewollt. Herzlich begrüßt. In ihren Armen. Ja, so manch einer wird diese Verbundenheit mit ihr jetzt sicherlich mitfühlen können. Und so läd sie uns ein, unsere geliebte Mutter Erde, uns unserer eigenen InnenWelt zu widmen, und gemeinsam mit ihr, das neue Bild einer neuen Welt zu formen, zu form-ulieren, die Geschichte der neuen Welt zu schreiben. Lassen wir unserer kreativen Schöpfungskraft also von Herzen freien Lauf.


Dazu verhelfen uns die kommenden Energien. 


In der Nacht von Sonntag auf Montag ist etwas mit mir, in mit, mit meinem BewusstSein geschehen. Altes ist einfach abgelöst. Ja, seit gestern spüre ich eine neue Energie. 


Loslassen für den SchwellenÜbergang dieser NeueWelt-Geburt.


🥀 Loslassen von sämtlichen Vorstellungen, Prägungen, Konstrukten, Identifikation und Identitäten, Orten und Verwurzelungen, Idealen und .
🌺 Loslassen aber auch im Sinne von frühlingshaftem Erwachen und Aufbrechen der lebensbejahenden Knospen, die voller Kraft und Freude ihre Entfaltung und ihr Erblühen feiern. Das Aufbrechen der Eierschalen, wenn Küken schlüpfen, sinnbildlich für all unsere Potentiale, Gaben und Fähigkeiten als Geschenke für die Welt 💥🐣🐥💫
An das spielerische sich neu Erfinden, neu Erfahren, neu Entdecken 🎶🎈🧩🎨
Loslassen im Sinne von Entwicklung in ein neues Zeitalter.
Loslassen von Was, von Warum und von Wie.
🌊 Loslassen im Sinne von sich Hineinfallenlassen in den zeitlosen Flow des Lebens in die unbegrenzten Möglichkeiten des Universums im Spiel MenschSein.
Loslassen in jedweder Hinsicht....... 



😃 Bist du bereit? 


🔥 Ich sage auch zu diesen Energien JA, voller Freude am ErLeben meines unendlichen Seins 💃 und ich freue mich auf die kommenden Monate dieser powervollen Energien, dieser in mir gefühlten unbändigen Kraft, aus und mit der ich alles schöpfen kann 🔥 Ich bin sowas von bereit


Und du? Machst du mit? 🌈🌏🌎🌍 😃

🤗🤗🤗😘

Kommentar schreiben

Kommentare: 0