Mein alltägliches Leben

Gerade fühle ich so viel Dankbarkeit und Würde für mein FrauSein. Gestern hat meine Blutung begonnen und ich spüre ein so intensives LiebesGefühl in mir selbst. So geborgen fühle ich mich in diesem Prozess meines zyklischen DaSeins. So viel GetragenSein in meinem weiblichen Schoß. So viel weibliche Schöpfungsmacht kann ich nun endlich wahrnehmen, ja, für wahr nehmen. Ein Gefühl der Glückseligkeit umgibt mich. Darin enthalten, die zarte Zerbrechlichkeit und zugleich die machtvoll weibliche QuellKraft dieses rhythmischen Flows von Werden, Leben, Vergehen. So dankbar, dies in dieser Intensität meine eigene Energie erkennen, erleben, fühlen zu können.

 

Ich sende diese starke Sanftheit in all eure Herzen, die es empfangen mögen, und umarme euch 💕🤗

 

Alles Liebe & genießt den Tag
Eure Svenja
💖💖💖